Harissa

Afrikanische Chilipaste

Die Chilipaste Harissa stammt aus Nordafrika und ist höllisch scharf. Hergestellt wird sie aus getrockneten oder frischen Chilis. Gewürzt wird die Paste dann noch mit Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel, Koriander und Minze. Um die Paste etwas milder zu machen, werden auch Tomaten hinzugefügt. In der arabischen Küche wird Harissa traditionell für Suppen, Eintöpfe, Reis und zum Marinieren von Lamm und Huhn vor dem Grillen verwendet. In Nordafrika wird die scharfe Paste zum Couscous gereicht.


Produkte mit Harissa.