Senf

Sinapis alba

Verwendung:
Verwendet werden die Früchte, frisch und getrocknet sowie zerstoßen und gemahlen. Senfkörner sind äußerst vielseitig einsetzbar: Sie würzen Fleisch-, Wurst-, Wild- und Fischmarinaden sowie Essigurken, Sülzen und Heringe. Gemahlene Körner, also Senfmahl, passt ausgezeichnet für scharfe Saucen und Suppen sowie zu Kürbissen.

Vorkommen:
Die Senfpflanze ist ursprünglich in Europa, genauer gesagt im Mittelmeerraum beheimatet. Angebaut wird sie heute vor allem in China, Frankreich, Deutschland und Nordamerika.

vgl. Anne Iburg "Dumonts kleines Gewürz Lexikon", Eggolsheim, Dörfler Verlag GmbH


Produkte mit Senf .