Klöcher Traminer-Winzer Klöcher Gewürztraminer vom Weinhof & Gästhaus Radl 2017

Mit Aromen von Blutorange und Rosenblüten

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Feine Fruchtsüße
  • Halbtrocken
  • Alkoholgehalt: 13,5%

Ähnliche Produkte:

Weingut Peter Skoff Sauvignon Blanc BIO 2017 Gamlitz
Weingut Peter Skoff Muskateller Ried Kranachberg 2017
Kobatl-Biohof Muscaris BIO 2018

Beschreibung

Dieser halbtrockene Wein betört mit seinen verführerischen Aromen von Blutorangen und Rosenblüten. Er hat einen gut eingebundenen Körper mit einer feinen Fruchtsüße und ist ein außergewöhnliches Trinkerlebnis für Weinkenner sowie Liebhaber der Sorte Traminer.

Alkoholgehalt: 13,5%
Restzucker: 13,4 g/l
Säure: 4,2 g/l

Allgemeines zum Traminer

Die Traminerweine aus dem südsteirischen Weinbaugebiet Klöch zählen zu den ausdrucksvollsten Weinen Europas. Als Prädikatsweine zeigen sie unnachahmbare Größe mit einem intensiven, sortentypischen Duftspiel im Bukett, blumiger Fruchtfinesse und einem sämig-weichen, tiefen Aroma umgeben von einem zarten Säureschleier.

Bei Traminer und Gewürztraminer handelt es sich um die gleiche Rebsorte. Während der Traminer mit einem feinen Sortenbukett mit typischem Wildrosenduft besticht, hat der Gewürztraminer ein deutlich kräftigeres und würziges Bukett mit Noten von Nelken und Thymian.

Der Gewürztraminer ist ein ausgezeichneter Aperitif sowie Dessertwein. Als Begleitung eignet er sich hervorragend zu Geflügel- und Fischgerichten, zu würzigen und orientalischen Speisen sowie zu verschiedenen Käsesorten.

Ursprung: Österreich
Jahrgang: 2017
Produktarten: Wein