Herbaria Bayerische Brösel bio

Resche Brezen-Brösel für fast alles

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Bayerisch & alpin
  • Fein gewürzte Brot-Bröseln
  • Zum Drüberstreuen oder Reinmischen

Ähnliche Produkte:

Herbaria Bio Tonkabohnen gemahlen
Herbaria Schwarzer Sesam bio
Herbaria Kardamom ganz bio

Beschreibung

Sorgt für ordentlich Geschmack in die Pfanne! Die Brezen-Bröseln können zum Panieren von Backhendl, Schnitzel und Gemüse verwendet werden. Für knusprige Momente können Sie auch Raclette, Obazda und Knödel damit bestreuen. Handwerklich in Bayern hergestellt ohne Enzyme oder sonstige Zusatzstoffe.

Rezepttipp:
Brezen-Backhendl
(Zubereitungszeit: 45 Minuten Für 4 Personen)

  • 1 Brathähnchen oder ca. 1 kg Hähnchenteile
  • 2 Eier
  • 80 g Mehl
  • 200 g Herbaria Brösel bayerisch-alpin
  • Sizilianisches Steinsalz
  • Ca. 1 l neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl, oder Butterschmalz)
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

  1. Das Hähnchen in acht Stücke teilen: Zuerst die Hähnchenbrustfilets mit zwei tiefen Schnitten rechts und links entlang des Brustbeins herauslösen, jedes Filet quer halbieren. Die Flügel im Ellenbogengelenk abschneiden, der Flügelansatz bleibt jeweils an einem Stück Brustfilet. Hähnchenkeulen nach hinten aus dem Hüftgelenk drehen, vom Rückgrat ziehen oder schneiden. Die Keulen noch einmal halbieren - wenn möglich im Gelenk. Die Knochen für eine Brühe einfrieren oder gleich mit ein bisschen Wurzelgemüse und ein paar Kräutern eine Brühe kochen und diese dann einfrieren.
  2. Eier aufschlagen, in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen. Mehl und Brösel auf zwei weitere Teller geben. Hähnchenteile salzen und im Mehl wenden - überschüssiges Mehl abschütteln. Anschließend durch die Eier ziehen und zuletzt in den Bröseln wenden.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand auf etwa 140 Grad erhitzen – dann brutzelt ein Brotkrümel im Öl sofort los, wird aber nur ganz langsam braun. Die panierten Hähnchenstücke 15 bis 20 Minuten goldbraun ausbacken, dabei ein- oder zweimal wenden. Fertiges Hendl auf Küchenpapier abtropfen lassen. Währenddessen Die Blattpetersilie zupfen und im Öl knusprig backen. Mit Zitronenspalten, Preiselbeeren und Kartoffelsalat servieren.
Verwendung: Backen
Gütesiegel: Bio Siegel
Ursprung: Deutschland
Frei von: Geschmacksverstärkern, Künstlichen Aromen, Künstlichen Farbstoffen, Konservierungsstoffen

Inhaltsstoffe

Zutaten:
Brezenbrösel* (Weizenmehl* Type 550, Steinsalz, Hefe*, Brezellauge (Säureregulator: Natrium-hydroxid)), Kümmel*, Zwiebel*, Knoblauch*, Paprika*, Tomatenflocken* (Tomatenmarkkonzentrat*, Maisstärke*), Petersilie*, Steinpilz*, schwarzer Pfeffer*, Zitrone*
*Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Zubehör

Erfahrungsberichte in Deutsch für Herbaria Bayerische Brösel bio