ajaa! – Plastik geht auch nachhaltig

Montag, 19. Oktober 2020

ajaa! – Plastik geht auch nachhaltig

Bei der Marke ajaa! dreht sich alles um Biokunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Geschäftsführer Raphael Stäbler begann schon während seines Studiums damit, sich mit diesem Thema zu beschäftigen und gründete schließlich im Jahr 2012 die 4e solutions GmbH mit der Marke ajaa! Seitdem werden nachhaltige Biokunsstoffboxen produziert, die den Anspruch haben, herkömmliche Plastikprodukte im Haushalt vollkommen zu ersetzen.

Die Produkte

Ein wichtiger Pfeiler der Marke ajaa! ist der hohe Qualitätsanspruch, den man sich selbst setzt. Dazu kommt noch eine Leidenschaft für schönes Design, was sich letztlich in allen Produkten der Marke widerspiegelt. Alle ajaa!-Produkte haben so ein paar Dinge gemeinsam. Sie

  • sehen gut aus
  • sind nachhaltig
  • sind trendig
  • passen perfekt zu einem modernen Lebensstil

Schauen wir uns den Punkt Nachhaltigkeit noch etwas genauer an, denn hier sieht man den Aufwand, der für die Produkte betrieben wird, sehr gut.

Alle Produkte werden zu 100 % in Deutschland hergestellt, haben einen positiven CO2-Fußabdruck und sind zu 100 % recyclebar.

Das Material

Die Rohstoffe für alle ajaa!-Produkte werden vollständig aus natürlichen Materialien gewonnen. Dafür werden Zuckerrohr und Mineralien verwendet, weshalb die Produkte laut eigenen Angaben vollkommen unbedenklich für die Gesundheit sind. Bei der Produktion wird statt Erdöl auf Zuckerrohrsaft gesetzt. Dieser Saft ist ein Restprodukt, dass bei der Rohrzuckerproduktion anfällt. Der daraus gewonnene Bio-Ethanol wird schließlich durch Polymerisation und die Anreicherung von Mineralien zu hochwertigen, langlebigen Bio-Polyethylen.

Dieser Stoff ist in Qualität und Eigenschaften mit herkömmlichem, hochwertigem Kunststoff identisch, enthält jedoch keine umwelt- oder gesundheitsschädlichen Komponenten.

Alle ajaa!-Erzeugnisse sind deshalb frei von Melamin, Weichmachern oder Formaldehydharzen.

Das verwendete Zuckerrohr kommt aus nachhaltigem Anbau, bei dem auch soziale und umwelttechnische Standards eingehalten werden. Der größte Vorteil ist, dass keine zusätzliche landwirtschaftliche Fläche für die Herstellung gebraucht wird – der Zuckerrohrsaft ist schließlich ein Restprodukt.

Wichtig: Da alle Produkte von ajaa! langlebig sind, sind sie nicht biologisch abbaubar. Sie enthalten keine giftigen Substanzen, würden in der freien Natur aber sehr sehr lange brauchen, bis sie abgebaut sind. Dafür sind die Produkte zu 100 % recyclebar.

Fazit

ajaa! leistet Pionierarbeit im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe und entwickelt nachhaltige, recyclebare Produkte, die jeder mit gutem Gefühl Tag für Tag verwenden kann.

Hier geht es zu unserem Angebot an Produkten der Marke ajaa!