Würzige Rezepte

Freitag, 24. Juli 2015

Würzige Rezepte

Passend zu unserer Aktion “Gewürzmischungen für Salate, Dips und Dressings“ haben wir diese Woche ein paar Rezeptideen für Sie. So können Sie mit den Gewürzen von Piccantino gleich losstarten. Vielleicht holen Sie sich auch ein paar Anregungen für Eigenkreationen. Wir wünschen guten Appetit!

Kokos-Curry-Linsen-Salat

Für 8 Portionen

250g Linsen

50g Kokoschips

3 Frühlungszwiebeln

1 rote Paprikaschote

1 Stück frischer Ingwer (4-5 cm)

4 EL Limettensaft

2 EL Öl

½ TL Zucker

Salz

Gewürzmischung Kokos Curry

Die Linsen in einem Topf mit einem halben Liter Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze bissfest kochen. Kurz vor dem Ende des Kochens einen halben Teelöffel Salz hinzufügen, danach die Linsen vom Herd nehmen.

Frühlingszwiebel und Paprika waschen und putzen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, die Paprika in kleine Würfel.

Ingwer schälen und reiben. Mit Limettensaft, Zucker, der Kokos-Curry-Gewürzmischung und einem halben Teelöffel Salz vermischen und das Öl unterrühren. Mit Paprika, Zwiebeln und Linsen vermengen und mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Die Kokoschips ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Kurz vor dem Servieren die Kokoschips mit dem Salat vermischen.


 

Marokkanischer Kichererbsensalat mit Tomaten und Koriander

Für 8 Portionen

1 kg Kichererbsen, abgetropft

1 gelbe Paprika

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Knoblauchzehe

4 EL Olivenöl

1 EL Zitronensaft

1 TL Weißweinessig

1 Stk Ingwerwurzel

Prise Salz

Gewürzmischung für Marokkanischen Kichererbsensalat

Paprika waschen, putzen und in feine Würfel hacken, Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben, Knoblauch hacken. Salz und Knoblauch in einer Schüssel vermischen. Ingwer, Olivenöl, Essig, Zitronensaft und die Gewürzmischung unterrühren.

Kichererbsen, Zwiebeln und Paprika dazugeben und alles vermischen. Abgedeckt für mindestens acht Stunden durchziehen lassen.


 

Feta-Dip

200g Feta-Käse

100g Joghurt (1,5%)

60g schwarze Oliven ohne Kern

2 Frühlingszwiebeln

1 Knoblauchzehe

Zitronensaft

Gewürzmischung Heureka

Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, mit den Oliven in feine Ringe schneiden. Den Käse zerbröseln, Joghurt, Oliven, Zwiebeln und Knoblauch (durch eine Knoblauchpresse gedrückt) dazugeben und alles vermischen. Mit der Gewürzmischung und dem Zitronensaft abschmecken. Genießen.

Pizzadip

100g Mayonnaise

25g Ketchup

1 Knoblauchzehe

Senf

Pizzagewürz

Die Knoblauchzehe in einer Presse zerdrücken. Alle Zutaten miteinander vermischen.